Dr. med. Martina Richter

Dr. Richter ist bereits seit 2004 in der Praxis tätig, seit 2017 als angestellte Fachärztin in der Gemeinschaftspraxis Dr. Roeser-Liebech und Merl.

Medizinische Schwerpunkte:

Konservative und operative Dermatologie, Lasertherapie, Berufsdermatologie, Allergologie und Phlebologie sowie individuelle Rezepturen

Der Werdegang

1992

Abitur am Gymnasium Marianum Warburg

1992 -1999

Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg/Lahn. Ausbildung im Praktischen Jahr in der Medizinischen Klinik I im Klinikum Kassel (Prof. Dr. Pausch), in der Chirurgischen Klinik im Spital für das Freiamt in Muri (Schweiz) und in der Hautklinik im Klinikum Kassel (Prof. Dr. Rompel)

2000

Promotion am Zentrum für Humangenetik der Philipps-Universität Marburg/Lahn, Abteilung Klinische Genetik bei Prof. Dr. Helga Rehder. Titel der Arbeit: "Darstellung und kritische Überprüfung des Entwicklungsfeldkonzeptes anhand des Holoprosenzephalie-Komplexes"

1999 -2003

Dermatologische Facharztweiterbildung als Assistenzärztin bei Prof. Dr. med. W. Küster, Tomesa-Fachklinik, Bad Salzschlirf und bei Prof. Dr. med. R. Rompel, Hautklinik des Klinikum Kassel

2003

Zulassung als Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

2004

Erwerb der Zusatzbezeichnung Lasermedizin und Kosmetologie

2005 -2017

Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Roeser-Liebech in Bad Arolsen

Seit 2017

Angestellte Fachärztin in der Berufsausübungsgemeinschaft Dres. med. Roeser-Liebech & Merl

Dr. med. Richter ist Mitglied in der Deutsche Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und im Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD).

Lernen Sie auch unsere anderen Kollegen kennen:

ZURÜCK ZUR TEAM-ÜBERSICHT