Dr. med. Barbara Roeser-Liebech

Dr. Roeser-Liebech hat die Praxis 1993 am heutigen Standort begründet und in den folgenden Jahren weiter aufgebaut. Sie kann zudem zahlreiche Publikationen sowie nationale und internationale Vortragstätigkeiten vorweisen.

Medizinische Schwerpunkte:

Konservative und operative Dermatologie, Lasertherapie, Kosmetologie, Allergologie und Phlebologie sowie individuelle Rezepturen

Der Werdegang

1974

Allgemeine Hochschulreife Alte Landesschule Korbach (ALS)

1974 -1982

Musikstudium mit Hauptfach Klavier in Freiburg und München am Richard-Strauss-Konservatorium und internationale Meisterkurse in Salzburg und Wien

1982

Staatliche Musikreifeprüfung in München

1982 -1988

Studium der Humanmedizin Ruhruniversität Bochum

1988

3. Staatsexamen in Bochum

1988 -1992

Assistenzärztin Hautkliniken Dortmund, Akadem. Lehrkrankenhaus Uni Münster, bei Prof. Dr. H. Tronnier und Prof. Dr. P. Frosch und Universitätshautklinik Bochum bei Prof. Dr. P. Altmeyer

1989

Promotion zum Dr. med. über das Thema: "Experimentelle Untersuchung zur Bestimmung einer medikamentösen Behandlung der Raynaud-Symptomatik" Universität Münster bei Prof. Dr. H. Tronnier

1992

Fachärztin für Haut und Geschlechtskrankheiten

1992 -1993

Leitende Ärztin der Klinik für Dermatologie und Allergologie in Borkum

1993

Niedergelassen in eigener Praxis in Bad Arolsen

2004

Zusatzbezeichnungen Dermatologische Lasertherapie und Kosmetologie

2005 -2017

Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Martina Richter in Bad Arolsen

Seit 2017

Berufsausübungsgemeinschaft mit Dr. med. Volker Merl

Dr. med. Roeser-Liebech ist Mitglied in der Deutsche Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und im Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD).

Lernen Sie auch unsere anderen Kollegen kennen:

ZURÜCK ZUR TEAM-ÜBERSICHT